IMG 3239

Die Mitglieder des EHIBCC sind Anwender für Barcode und RFID im Gesundheitswesen, in erster Linie Firmen und Institutionen, die selbst eindeutig markieren wollen oder müssen. Dies sind Hersteller von medizinischen Produkten und Geräten, Distributoren mit Eigenmarken und Kliniken.

Die Mitglieder erhalten einen unikaten Firmencode nach ISO/IEC 15459, der es ermöglicht, alle Produkte, Objekte, Papiere unverwechselbar zu gestalten, so dass kein anderes Nummernsystem überschneidet. In Europa beginnt der Firmencode mit einem „E“, gefolgt von 3 Stellen rein numerisch oder auf Wunsch alphanumerisch.

Die Mitgliedschaft unterliegt einer Jahresgebühr, die sich nach Firmengrösse richtet. Der Firmencode (Labeler Identification Code -LIC) ist darin enthalten, ebenso technische Spezifikationen, Richtlinien und Empfehlungen für Barcode & RFID sowie ein Zertifikate für bemusterte Codes.

 

Laden Sie den Beitrittsantrag hier herunter.